Tipps: Pflichtmaterial


Je nach Streckenlänge musst du bestimmtes Pflichtmaterial bei dir haben. Da du dich in den Bergen für längere Zeit bewegen wirst, ist dies vor allem eine Vorsichtsmassnahme für dich selbst: die Distanz zwischen den Verpflegungsposten ist grösser als bei einem Stadtlauf, und das Wetter in den Bergen kann schnell umschlagen. Zudem trägt der Veranstalter dem Umweltschutz- und Gesundheitsgedanke Rechnung: ein persönlicher Trinkbecher vermeidet unnötigen Abfall und in Covid-19-Zeiten sorgt für den Einhalt der Hygienebestimmungen.





Das obligatorische Material wird bei der Startnummernausgabe kontrolliert; jede teilnehmende Person verpflichtet sich, das Material während des ganzen Wettkampfes bei sich zu haben. Auf der Strecke oder im Ziel kann das obligatorische Material mit Stichproben überprüft werden. Das Organisationskomitee kann aufgrund der Witterungsverhältnisse kurzfristig vor dem Start weitere Ersatzkleider gegen Nässe und Kälte als zusätzliches obligatorisches Material vorschreiben.


Ich empfehle dir, das Material bereits jetzt zu beschaffen und damit zu trainieren. So siehst du, wo es versorgt werden kann, wie gut greifbar es ist, und ob es irgendwo auf den Körper drückt.


Fangen wir beim ET 16 an: vorgeschrieben sind ein Mobiltelefon, ein persönlicher Trinkbecher, ein Behälter für mindestens 5 dl Flüssigkeit, eine wetterfeste Jacke, eine Kopfbedeckung und eine Sonnenbrille.


Für den ET 23 kommen der Rucksack und Notfallmaterial dazu: eine Rettungsdecke, eine Pfeife, eine elastische Binde für einen Notverband und persönliche Verpflegung.


Beim EUT 53 bist du in höheren Lagen auf den Trails unterwegs: du musst deshalb auch eine lange Überhose und Handschuhe im Rucksack dabeihaben.


Da du auf der Strecke des EUT 102 mit grosser Wahrscheinlichkeit in der Nacht unterwegs sein wirst, ist auch eine Stirnlampe vorgeschrieben: ab 21.30 Uhr muss sie eingeschaltet sein.


Die Übersicht findest du in der Tabelle im Kapitel 6.1. (Seite 11) des Reglements.






636 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Trail-Rucksack