Anmeldung
Engadin Ultra Trail 2022

Teilnehmererfassung und Zeitmessung

 

Die Erfassung und Bewirtschaftung der Teilnehmerdaten geschieht durch Ovento GmbH, Pontresina und basiert auf deren Datenschutzbestimmungen. Mit der Anmeldung wird das Wettkampfreglement akzeptiert. Es wird empfohlen, direkt bei der Anmeldung eine Annullierungskostenversicherung abzuschliessen.

 

Die Anmeldung ist definitiv

Eine Streckenänderung auf eine kürzere Distanz ist bis am 10. Juli 2022 und nur in Ausnahmefällen möglich. Eine allfällige Startgelddifferenz wird nicht zurückerstattet. Eine Startplatz-Umschreibung auf eine andere Person ist ebenfalls bis zum 12. Juli 2022 möglich. Für eine Umschreibung wird eine Gebühr von CHF 30.00 vom neuen Läufer erhoben. Die Startnummernvergabe erfolgt in der ersten Woche Juli.

Stornierung der Anmeldung

Im Falle einer Stornierung seiner Anmeldung hat der Teilnehmer keinerlei Recht auf Rückerstattung, ungeachtet des Grundes. 

Absage / Änderung / Abbruch (Covid 19-Regelungen siehe unten)

Sollte das Rennen vom Organisator aus anderen Gründen als aus Sicherheitsgründen oder aufgrund von höherer Gewalt abgesagt werden, wird dem Teilnehmer ein Teil der Anmeldegebühr erstattet.
Es wird darauf hingewiesen, dass im Fall einer Änderung oder einer Unterbrechung der Strecke aus Sicherheitsgründen (insbesondere bei schlechten Witterungsbedingungen) oder aufgrund höherer Gewalt, keine Rückerstattung erfolgt.

Körperliche Verfassung

Eine sehr gute körperliche Verfassung und Erfahrung im Trail Running ist Voraussetzung für die Bewältigung der Strecken EUT 102, EUT53, ET23 und ET16. Zudem muss jeder Teilnehmer fähig sein, die Strecken gemäss der Ethik im Trail Running in einer teilweisen Autonomie absolvieren zu können. Der Veranstalter behält sich das Recht vor Personen von der Teilnahme auszuschliessen.

Versicherung

Optional kann eine Versicherung bei der Online-Anmeldung abgeschlossen werden, bei der im Falle eines regelkonformen Rücktritts von der Teilnahme die Anmeldegebühr zurückerstattet wird.

Das Wettkampfreglement wird mit der Anmeldung akzeptiert. Änderungen sind vorbehalten. Änderungen werden frühzeitig kommuniziert. Das deutsche Wettkampfreglement ist massgebend. Im Weiteren gelten die Datenschutzbestimmungen unseres Daten-Verarbeiters.

Covid-19-Regelungen

Es wird kein Covid-Zertifikat verlangt. Die Teilnehmer*innen sind angehalten gesund und ohne Symptome am Anlass teilzunehmen.

Maskentragepflicht besteht in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen während der gesamten Veranstaltung. Die Teilnehmer*innen sind verpflichtet eine eigene Schutzmaske dabei zu haben. Im Freien besteht keine Maskentragepflicht. Die Abstandsregel 1,5 Meter ist einzuhalten. Die Blockstarts erfolgen als ganze Kategorien – die Abstandsregeln sind einzuhalten!

Duschen bleiben – in Anlehnung an die Empfehlung Swiss Running - geschlossen. Der Massageservice entfällt.

Sollte der Engadin Ultra Trail aufgrund von Covid-19 trotzdem 2022 nicht stattfinden können, wird das Startgeld vollumfänglich auf das Jahr 2023 übertragen oder eine 80%ige Rückzahlung des Startgeldes ist möglich.


Für alle weiteren aussergewöhnlichen Fälle gilt nach wie vor unser Reglement.

 

 

Elite Athleten

 

Elite Athletinnen und Athleten können von folgenden Gratis-Angeboten profitieren.

Massgebend für die Unterstützung ist der aktuelle, persönliche ITRA-Performance Index.

Teilnahme / Startnummer + Anteil an Übernachtungsspesen

 

Athleten mit einem ITRA-Index über 800 (für Herren) und über 700 (für Frauen) haben die Möglichkeit eine gratis Teilnahme / Startnummer und einen Beitrag an die Übernachtung zu bekommen. 

Teilnahme / Startnummer gratis

 

Athleten mit einem ITRA-Index zwischen 750 und 800 (für Männer) und zwischen 650 und 700 (für Frauen) haben die Möglichkeit eine gratis Teilnahme / Startnummer zu bekommen.

 

Die Elite-Wettkämpfer verpflichten sich dazu:

- sich am Start gemäss Anweisungen der Voluntaris an die Spitze des Startfeldes zu stellen;
- bei Pressekonferenzen und offiziellen Zeremonien, zu denen sie eingeladen sind, anwesend sein;
- bei Preisverleihungen, die sie betreffen, anwesend zu sein;
- mindestens zwanzig Minuten vor dem Start an der Startlinie zu sein;

- den Engadin Ultra Trail bei ihrer Social Media Arbeit gebührend zu erwähnen;

 

Für alle weiteren Fragen kontaktieren sie uns bitte per E-Mail: info@engadinultratrail.ch